Liebe Gemeinde Sankt Margareta,

der Chor „Phosannajets“ aus St. Johannes Apostel hat dieses Jahr 10 jähriges Bestehen.

Aus diesem Grund wird es am Samstag, 20. Oktober ein Konzert geben.

Chorleiter Dominik Herrmann wählt für diesen Anlass die “Missa Nova –

Laudate Pueri Domini” von Bertold Hummel, Peter Planyavsky, Jitka Kozeluhova

und Franz Thürauer mit Orgel und Schlagwerk.

Dafür möchten wir einen Projektchor gründen, der einmalig bei der Aufführung

bei ausgewählten Teilen mitsingt.

Ab Juni soll es losgehen und wir sind schon fleißig am Proben und Üben.

Wir freuen uns über jede Stimme, die uns unterstützt und sind selbst

gespannt über dieses neue Projekt.

Dank des Gründungsgottesdienstes wissen wir aber, dass es in den einzelnen

Gemeinden noch viele Sänger und Sängerinnen gibt, die sich musikalisch

begeistern lassen.

Wir hoffen vor allem auf die Menschen, die sich bisher aus zeitlich oder

persönlichen Gründen nicht aufraffen konnten einem Chor beizutreten.

Für diese ist es eine gute Erfahrung auf Probe.

 

Es stehen folgende Probentermine zur Verfügung:

Donnerstags 20 – 21 Uhr, großer Saal des Gemeindehauses St. Johannes Ap.,

Gotenstr. 40 :

  1. Juni
  2. Juni
  3. Juni
  4. August
  5. August
  6. September
  7. September
  8. September

Probensonntage 26. August und 14. Oktober in der Kirche St Johannes Ap.

(Uhrzeit folgt)

Pflichtproben für alle Anwesenden:

Hauptproben: 27. September  + 18. Oktober

Die Projektchorsänger/Innen sollten bei mindestens 3 oder 4

Probendonnerstagen bzw. Probensonntagen anwesend sein.

Bei den Hauptproben am 27. September und am 18. Oktober wird jeweils ein

Gesamtdurchlauf gemacht, bei denen alle Mitwirkenden anwesend sein sollten.

Aufführung am 20. Oktober nach dem Abendgottesdienst

Wir freuen uns auf Euch und Sie.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Chorleiter oder lassen

uns über das Pfarrbüro eine Nachricht zu kommen.

Für den Chor „Phosannajets“, Simone Hacker/Chorsprecherin