Die Grünfläche hinter dem Hochhaus am Ende der Siering-Strasse und südlich der Walter- Kolb-Schule oder der Spielplatz nahe am Krankenhaus. Die Grünfläche, hat am Sonntag, 19. August 2018 einen Namen bekommen.

Jetzt ist es der Emil-Siering-Park!

Gemeinsam hat es der Ortsbeirat 6 beschlossen und so konnte Frau Stadträtin Sauter das Schild freigeben und Pfarrer Sauer sprach den Segen, für die Stadt und die Menschen die sich dort begegnen.

Nach diesem Festakt konnte das muntere Nachbarschaftsfest seinen Lauf nehmen, das von unserer Quartiersmanagerin Marja Glage vom Caritas-Verband-Frankfurt organisiert wurde.

Am Ende Informationen (Flyer) zu Pfarrer Siering!

Margurit Assmann, Ortsausschuss, St. Johannes Apostel: Bilder: Bernhard Mühlberger